Aaron verprügelt

Aaron wurde in Boston von vier Männern angegriffen und verprügelt. Angeblich ging es darum, dass Boston das Gebiet der „New Kids On The Block“-Fans ist und Aaron deshalb dort nicht auftreten sollte. Aaron ist mit einem blauen Auge davon gekommen. Wahrscheinlich wollte man ihm nur einen Schrecken verpassen und ihn nicht ersthaft verletzen.