Aaron verhaftet!

Aaron wurde am 21.02 von einer Polizeistreife in Kimble County (Texas) angehalten, weil er mit seinem Auto zu schnell gefahren ist. Die Polizei durchsuchte sein Auto und fand dort Drogen. Es handelte sich um ca. 60 Gramm Marihuana. Aaron musste die Nacht im Gefängnis verbringen. Heute wird er einem Haftrichter vorgeführt. Wahrscheinlich wird er sich durch eine Zahlung (Kaution) freikaufen können.

Da es für Aaron aber nicht der erste Fall von Drogenmissbrauch ist (2003 wurde er ebenfalls erwischt) könnten die Richter auch anders entscheiden.

Update: Aaron ist wieder aus dem Gefängnis entlassen. Ob es ein weiteres Verfahren gegen ihn gibt, ist noch nicht klar.