Nick Carter wieder einmal festgenommen

Aaron’s Bruder, Nick Carter, wurde am vergangenen Samstag wieder einmal festgenommen. Er fuhr mit seinen Auto durch Kalifornien und fiel den Polizisten durch eine unsichere Fahrweise auf. Daraufhin wurde er mit auf die Wache genommen und musste sich Drogen und Alkoholtests unterziehen.

Eine Sprecherin von Nick sagte dazu: „Nick hat Medikamente genommen, über dessen Nebenwirkungen er sich nicht im klaren war.“

Nick wurde nach 4 Stunden aus dem Gefängnis entlassen.

Ob es nun wirklich Medikamente waren oder es nur eine Ausrede war ist nicht klar. Gerüchte gehen um das es sich um Drogen oder Alkohol gehandelt haben soll.